WEITERE TIPPS

Wartezeiten sinnvoll überbrücken: 5 Tipps für unterwegs!

 

Kapitel

1. Wartezeiten zum Lernen nutzen!

2. Spaß mit Gesellschafts-und Rätselspielen!

3. Wartezeiten zum Lesen nutzen!

4. Geschichten erfinden!

5. Wartezeiten zum Entspannen nutzen!

 

Das Essen im Restaurant lässt auf sich warten und die Kinder beginnen zu quengeln? Der Zug hat Verspätung und die Bahnhofshalle bietet keine Möglichkeiten zum Zeitvertreib? Wir verraten dir 5 Tipps, wie du Wartezeiten sinnvoll überbrücken kannst! Damit wird die Zeit wie im Flug vergehen. Versprochen! 😉

wartezeiten-schueler-2

 

Wartezeiten zum Lernen nutzen!

 

Das Warten auf den Schulbus kann ganz schön langweilig sein. Und diese Pendelzeit schluckt einiges an Lebenszeit. Was macht dein Kind während des Wartens? Durch seinen Instagram-Feed scrollen? An den Fingernägeln kauen? Oder sich ein TikTok-Video nach dem anderen anschauen? 👀

 

Wir haben eine bessere Idee: Gib den Wartezeiten einen Sinn und nutze sie zum Lernen! Mittlerweile ermöglichen digitale Tools flexibles Lernen zu jeder Uhrzeit und an jedem Ort. Das einzige, was du brauchst, ist ein stabiler Internetzugang und ein Smartphone oder Tablet. 📱

 

Es gibt viele tolle Apps zum Lernen: ANTON und Schlaukopf decken zum Beispiel sämtliche Schulfächer ab. Mit den Apps Babbel und Duolingo, aber auch mit Podcasts oder Filmen und Serien in Originalsprache kann dein Kind verschiedene Fremdsprachen lernen. 👍

 

Wenn die Wartezeit etwas länger ist, zahlt sich auch eine Nachhilfestunde aus! Bei GoStudent bieten wir flexiblen Online-Nachhilfeunterricht für Schüler aller Altersklassen. Ob am Bahnhof, im Bus oder am Flughafen: Unsere Nachhilfelehrer unterstützen dein Kind jederzeit und überall! Teste doch gleich eine kostenlose Probestunde! 🧑‍🏫 📲

 

Spaß mit Gesellschafts- und Rätselspielen!

 

Das Kartenspiel UNO passt in jede Handtasche und kann leicht auch im Zug oder Flugzeug gespielt werden. Ideal, um Langeweile auf Reisen zu vertreiben. Noch dazu vermittelt UNO genauso wie Halli Galli mathematisches Grundwissen – ganz nebenbei lernt dein Kind also spielerisch Mathematik. 🃏

 

Brettspiele wie Mühle, Schach & Co schulen zwar Konzentration und Merkfähigkeit, aber wahrscheinlich möchtest du sie nicht unbedingt in der Reisetasche mitschleppen. Zum Glück gibt es die meisten dieser Spiele inzwischen auch schon in digitaler Form: Schach zum Beispiel kannst du mit dem Programm Fritz am Laptop spielen. Oder du lädst dir einfach die App Schach Spielen und Lernen aufs Handy. ♟️

 

Für kleinere Kinder sind die Bandolo-Rätselspiele ein klasse Zeitvertreib. Ein Bandolo besteht aus mehreren länglichen Pappkarten, die aufgefächert werden können. Daran ist eine Schnur befestigt, die man um die einzelnen Seiten wickeln muss. Erscheint am Ende auf der Rückseite das gewünschte Muster, hat dein Kind die Aufgaben richtig gelöst. Bandolos gibt es zu jedem beliebigen Thema: zum Lernen von Buchstaben, zur Rechtschreibung und Verkehrserziehung … Anhand kleiner Rätsel können Kinder mit Bandolos spielerisch und selbstständig lernen. Top! 👍

 

Nur Papier und Stifte brauchst du für die Spiele Stadt-Land-Fluss und Schiffe versenken. Unkomplizierter geht’s nicht! 🖊️ 📝

 

Wartezeiten zum Lesen nutzen!

 

Der Klassiker, um sich die Zeit zu vertreiben, ist Lesen. Ob ein Buch, digital am Tablet oder ein Hörbuch – ganz egal, dein Kind wird davon profitieren. Denn Lesen macht schlau, indem es das Gehirn trainiert. Es erweitert den Wortschatz, schult das Konzentrationsvermögen und fördert Sozialkompetenz und Empathie. 📖 🎧

 

Für Lesemuffel gibt es als Alternative zum klassischen Buch Graphic Novels und Visual Novels. Auf der Website Ohrka findest du eine große Auswahl an Hörbüchern für Kinder. Oder du lädst dir die App Die große Wörterfabrik herunter: Verpackt in eine zauberhafte Geschichte über Freundschaft lernt dein Kind spielerisch neue Wörter kennen! 📲 🔝

 

Geschichten erfinden!

 

Kindern die Wartezeit versüßen, ohne jeglichen Zubehör, ohne Karten, ohne Stift, ohne Handy? Ja, das geht! Ihr braucht nur ein wenig Kreativität! Denn es geht darum, gemeinsam eine Geschichte zu erfinden. Am besten du beginnst mit einem Satz und dein Kind muss die Geschichte weiterspinnen. Zum Beispiel: „In einem verzauberten Schloss lebte die Prinzessin Mona.“ Überlegt euch gemeinsam, warum das Schloss verzaubert ist. Wie lebt Mona? Ist sie alleine dort oder wohnt sie gemeinsam mit ihrer Familie in dem Schloss? Wie schaut Mona aus, welche Kleidung trägt sie? Lernt sie womöglich einen Prinzen kennen? 👸🏽

 

Lasst eurer Fantasie freien Lauf! Du wirst überrascht sein, was dabei herauskommt und wie die Zeit verfliegt! Und ganz nebenbei förderst du die Kreativität deines Kindes! 🏰

 

Wartezeiten zum Entspannen nutzen!

 

Du musst nicht immer etwas tun und die Wartezeit aktiv nutzen! Einfach entspannen und die Augen in die Ferne schweifen lassen, tut manchmal Wunder. Und hilft auch Kindern, danach mit neuer Energie die Hausaufgaben anzugehen! 👁️

 

In unserer Gesellschaft ist es nicht so leicht, zur Ruhe zu kommen. Aber gerade eine Zugfahrt bietet sich an, aus dem Fenster zu schauen und die Landschaft einfach an sich vorbeiziehen zu lassen. 🚞

 

Deinem Kind ist das zu langweilig? Kein Problem, es gibt auch andere Entspannungsmethoden. Die Meditationsapp Insight Timer bietet jede Menge toller Meditationen und kurzer Geschichten für Kinder. Auf YouTube gibt es viele Fantasiereisen zum Anhören: zum Beispiel Mit Wilma Wochenwurm am Meer oder Zauberwald. Fantasiereisen werden auch in der Psychotherapie zur körperlichen und seelischen Entspannung eingesetzt. Eine wunderbare Möglichkeit für Kinder, zur Ruhe zu kommen und die Fantasie anzuregen! 🧘

 

Du siehst: Es gibt viele Möglichkeiten, Wartezeiten sinnvoll zu nutzen! Mit unseren 5 Tipps gibst du der Langeweile keine Chance! 😉 💪

 

gs_tutor_wheel04

Lerntipps

Langfristiges Lernen, statt nur bessere Noten!

Gratis Motivationsguide für Lernerfolg.

Jetzt downloaden