Verbessere dein Englisch und hol dir ein gratis E-Book von Penguin Readers!

AUSSERSCHULISCHES LERNEN

Lernen im Freien: 5 Outdoor-Aktivitäten

 

Kapitel

1. Warum draußen lernen?

2. 5 Outdoor-Aktivitäten für den Sommer 2021!

Was gibt es Schöneres, als im Sommer draußen in der Natur zu sein? Die Sonne scheint und es ist angenehm warm. Außerdem gibt es draußen jede Menge zu entdecken! Von uns erfährst du, was Kinder im Freien alles lernen können und wie sie vom Outdoor-Lernen profitieren! 🌳 👍


lernen-im-freien-1

 

🌞 Warum draußen lernen?

 

Du willst, dass dein Kind konzentrierter, weniger gestresst und selbstständiger ist? Unser Tipp: Probier’s mal mit Lernen im Freien! Denn davon profitieren Kinder in vielerlei Hinsicht:

 

🌻 Besser lernen in der Natur!

 

Wissenschaftler an der Universität of Illinois haben herausgefunden, dass Konzentration, Aufmerksamkeit und Motivation von Schulkindern beim Indoor-Unterricht steigt, wenn sie zuvor Unterricht im Freien hatten. Außerdem benehmen sich Schüler besser, wenn sie vorher Outdoor-Unterricht hatten. Sie lassen sich weniger leicht ablenken und sind aufnahmefähiger. Die Natur macht Schüler zu besseren Lernern! 💪

 

🌻 Wissenschaft erleben!

 

Im Freien kann das Interesse von Kindern an der Wissenschaft geweckt werden. Warum sind die Blätter von Bäumen grün und wie kann der Schwanz einer Eidechse nachwachsen? In der freien Natur können Fragen wie diese durch praktisches Lernen beantwortet werden ‒ nicht mit langweiligem Frontalunterricht, sondern hautnah dran am Lernmaterial! 🦎

 

🌻 Die Sonne macht gesund!

 

Wir Menschen brauchen die Sonne! Denn über das Sonnenlicht nehmen wir Vitamin D auf. Das sorgt für starke Knochen, gesunde Zähne und ein gutes Immunsystem. Heutzutage leiden viele Menschen an Vitamin D-Mangel, weil sie zu viel Zeit drinnen verbringen oder durch das Auftragen von Sonnencreme kein Vitamin D aufnehmen können. Unser Tipp: Wenn möglich, auf Sonnencreme verzichten. Oder nur dünn und nicht zu oft auftragen! Denn die Sonne stärkt unser Immunsystem und hält uns gesund! 🌞

 

🌻 ADHS-Symptome mildern!

 

Die Forscherin Andrea Faber Taylor hat herausgefunden, dass regelmäßiger Unterricht im Freien die Aufmerksamkeit und Selbstkontrolle steigert. Besonders auf Kinder mit ADHS hat der Aufenthalt in der Natur sehr positive Auswirkungen: ein zwanzigminütiger Spaziergang im Park hat denselben Effekt wie eine medikamentöse Behandlung. Und das ganz ohne Nebenwirkungen! 👍

 

🌻 Wir sind ein Teil der Natur!

 

Wenn Kinder mehr Zeit im Freien verbringen, bauen sie eine Beziehung zur Natur auf und entwickeln ganz von selbst das Bedürfnis, sie respektvoll zu behandeln und zu schützen. Ein Kind, das die Rhythmen der Natur versteht, versteht auch sich selbst als Teil der Natur besser.

Das stärkt das Selbstbewusstsein und lehrt dein Kind Wertschätzung von allem Lebendigen! 🌍

 

🌻 Lernen mit allen Sinnen!


Das Zwitschern der Vögel, barfuß über das feuchte Gras laufen, der Geruch von Harz – in der Natur werden alle Sinne angesprochen. Und Kinder lernen am besten, wenn möglichst viele Sinne miteinbezogen werden.

Denn dadurch werden Fantasie und Kreativität angeregt – Schlüsselkompetenzen der Zukunft! 🌾

Worauf wartest du also noch? Auf geht’s, raus in die Natur! Im nächsten Absatz verraten wir dir die 5 besten Outdoor-Aktivitäten für Kinder! ⬇️



🌞 5 Outdoor-Aktivitäten für den Sommer 2021!



📣 Den Wald und seine Bewohner kennenlernen!

Gibt es in deiner Nähe einen Waldlehrpfad? Wir raten dir, ihn unbedingt abzugehen. Die meisten Waldlehrpfade sind mit Infotafeln, manche auch mit Videos und anderen interaktiven Elementen ausgestattet. Die Tafeln informieren über die Funktion des Waldes im Kreislauf der Natur und warum er für Mensch und Tier lebensnotwendig ist. Biologie-Unterricht im Freien sozusagen! 🌲 🍃



📣 Astronomieunterricht unter freiem Himmel!

Für Nachtschwärmer bietet sich eine Nachtwanderung unter freiem Himmel an. In der Dunkelheit, wenn man kaum etwas sehen kann, werden alle anderen Sinne geschärft: Geräusche, Gerüche und Berührungen werden als besonders intensiv wahrgenommen. Bei einer Nachtwanderung könnt ihr außerdem die Sterne kennenlernen. Setzt euch auf eine Bank oder breitet eine Decke am Boden aus und schaut in den Himmel hinauf. Von der Erde aus kann man mit bloßem Auge Merkur, Jupiter, Saturn, Venus und Mars erkennen. Vielleicht entdeckt ihr die Milchstraße oder das Sternbild des Großen Wagen. Ein Erlebnis, das man nicht so schnell vergisst! ⭐ 🌌



📣 Ein Spaziergang als Start in den Tag!

Schon ein kurzer Spaziergang in der Früh kann Wunder wirken: Macht es euch zur Gewohnheit, jeden Morgen eine kleine Runde zu drehen.

So macht dein Kind ein wenig Bewegung vor dem Schulunterricht, ist an der frischen Luft und kann Energie tanken. Damit steht einem erfolgreichen Schultag nichts mehr im Weg! 🚶‍♀️



📣 Einen Garten anlegen!

In der Erde buddeln, Samen säen und Unkraut jäten macht wirklich Spaß. Probiert es mal aus! Legt gemeinsam einen Garten an und beobachtet die Pflanzen beim Wachsen. Tomaten zum Beispiel sind sehr pflegeleicht und brauchen nur genügend Sonne. Wenn sie reif sind, könnt ihr die roten Früchte pflücken und essen ‒ ein tolles Gefühl, die eigenen Tomaten zu ernten. Und dein Kind bekommt einen Einblick in die natürlichen Abläufe der Pflanzenwelt! 👩‍🌾 🌱



📣 Kräuter sammeln!

Viele Wildkräuter haben eine heilende Wirkung. Das wussten schon die Hexen im Mittelalter, die wegen ihres Wissens verbrannt wurden. Heute wird zum Glück niemand mehr verbrannt, nur weil er Kräuter sammelt. Brennnessel zum Beispiel enthalten unglaublich viel Kalzium, Spitzwegerich hilft gegen Husten und Frauenmantel wirkt stark entzündungshemmend. Ihr könnt die Kräuter entweder in den Salat mischen oder trocknen und daraus Tee machen. 🌿

🔥 Unser Tipp: Mit der App Flora Incognita könnt ihr ein Foto von den Pflanzen machen und die App erkennt, um welche Kräuter es sich handelt. Zu jedem Eintrag gibt es Informationen zu den Merkmalen und der Verbreitung der jeweiligen Pflanze. Top! 🌺

Also: Laptop runterfahren und nichts wie raus ins Freie!

Nütze den Sommer, um Vitamin D zu tanken und die Konzentrationsfähigkeit deines Kindes anzukurbeln! So sind Schüler auf den Schulstart im Herbst perfekt vorbereitet! 🌞 💪

 

gs_tutor_wheel04

Buche eine gratis Nachhilfestunde @GoStudent

Jetzt buchen