AKTUELL

Keine Chance der Shopping-Abzocke zum Schulanfang! (4 Tipps)

 

Kapitel

1. Wie Betrüger den Schulanfang zur Shopping-Abzocke nützen!
2. Vorsicht bei diesen Shopping-Angeboten!
3. 4 Tipps, um einem Betrug beim Online-Einkauf zu entgehen!

 

Stifte, Hefte, vielleicht sogar der erste eigene Laptop und ein neuer Schulrucksack ‒ zu Schulanfang müssen viele Besorgungen gemacht werden. Aber Achtung: Im Netz treiben sich vermehrt Betrüger herum, die Schüler und Eltern beim Shopping abzocken wollen. Mit unseren Tipps fällst du darauf bestimmt nicht herein! ⛔ 👍

 

back-to-school

 

 

🛒 Wie Betrüger den Schulanfang zur Shopping-Abzocke nützen! 

 

Der Schulanfang steht kurz bevor und es gibt viel zu planen und zu erledigen. Nicht nur für Erstklässler, für Schüler aller Altersklassen und auch für Studierende ist der Beginn des neuen Schul- oder Studienjahres immer eine aufregende Sache.

Natürlich müssen dafür jede Menge Arbeitsmaterialien besorgt werden: Schreibwaren, Bücher und Hefte, ein Laptop, eine Jausenbox, Taschenrechner, Zirkel & Co. Damit dein Kind topvorbereitet ins neue Schuljahr starten kann, solltest du dich also früh genug um den Schulbedarf kümmern. 🎒 📚 ✏️

 

Gerade zu Corona-Zeiten shoppen viele Menschen am liebsten online. Doch beim Online-Einkaufen ist Vorsicht geboten! Cyberkriminelle versuchen vermehrt, Menschen beim Shoppen über den Tisch zu ziehen. Die Betrüger erstellen gefälschte Websites, auf denen hochwertige Produkte zu Spottpreisen verkauft werden. Oder es werden Produkte angeboten, die sonst überall schon ausverkauft sind. Aber keine Sorge: Mit unseren Tipps schützt du dich vor der Online-Abzocke! 💪

 

 

🛒 Vorsicht bei diesen Shopping-Angeboten!

 

Viele Tricks von Kriminellen sind gar nicht so schwer zu entlarven. Wir verraten dir, worauf du achten musst und von welchen Angeboten du lieber die Finger lassen solltest! ⬇️

 

🛍️ Vorsicht bei Werbeanzeigen!

 

Während du durch deinen Feed scrollst, poppen die Werbeanzeigen auf? Sei vor diesen Ads auf der Hut! Meistens leiten sie dich auf eine professionell aussehende Website weiter, die in Wirklichkeit aber nur ein Fake ist! 😮

 

🛍️ Vorsicht bei Giveaways!

 

Auch bei gratis Werbeartikeln ist Vorsicht geboten! Oft muss man zuerst die E-Mail-Adresse angeben und wird anschließend mit einer Flut von Spam überschwemmt ‒ ein Werbegeschenk erhält man jedoch nie. 🎁

 

🛍️ Vorsicht bei zu guten Preisen!

 

Der Preis ist zu gut, um wahr zu sein? Dann ist er auch nicht wahr! Vor allem bei außergewöhnlich billigen technischen Geräten solltest du misstrauisch werden und dir die Website und den Anbieter zuerst ganz genau anschauen! 🤑

 

 

🛒 4 Tipps, um einem Betrug beim Online-Einkauf zu entgehen!

 

Beim Online-Shoppen auf einen Betrüger reingefallen und das ganze Geld verloren, das man eigentlich für unentbehrliches Schulmaterial ausgeben wollte? Mit unseren Tipps passiert dir das bestimmt nicht! 👍

 

🛍️ Bei bekannten Anbietern shoppen!

 

Gerade PCs, Tablets und andere technische Geräte sind eine größere Investition. Shoppe deshalb am besten bei Anbietern, die du bereits kennst und denen du vertraust. Dein Kind braucht seinen ersten eigenen Laptop? In diesem Fall ist eine persönliche Beratung von einem Experten zu empfehlen! Vielleicht gibt es in deiner Nähe einen Computer-Shop. Nimm dir die Zeit, dich gemeinsam mit deinem Kind über die passenden Produkte informieren zu lassen. Denn nicht jeder, der Instagram oder Snapchat benutzen kann, ist deshalb gleich ein Computer-Profi! 😉

 

🛍️ Aufmerksam shoppen!

 

Das Einkaufen von Schulbedarf sollte nicht nebenbei und in aller Eile erledigt werden. Lass es lieber ruhig angehen! Denn wenn du hektisch oder gestresst bist, daneben kochst oder telefonierst, fällt dir womöglich nicht auf, dass du gerade auf einer Fake-Website bist. Wenn du dagegen aufmerksam und achtsam shoppst, tappst du nicht so leicht in die Abzock-Falle! 🖱️

 

🛍️ Besorgungen früh genug machen!

 

Um Stress beim Einkaufen zu vermeiden, empfehlen wir dir: Erledige die Besorgungen früh genug. Um einen Laptop solltest du dich idealerweise schon mehrere Wochen vor Schulanfang kümmern, weil es eventuell dauern kann, bis die Bestellung geliefert wird. Aber auch um alle anderen Schulmaterialien solltest du dich nicht erst wenige Tage vor Unterrichtsbeginn kümmern. Damit ersparst du auch deinem Kind eine Menge Stress und es startet topausgestattet ins neue Schuljahr! ⌛

 

🛍️ Sicher shoppen!

 

Ein ganz einfacher Tipp, um sicher zu shoppen: Achte bei jeder Website, die du aufrufst, darauf, dass sie mit “https” und nicht mit “http” beginnt. Denn bei “http” wird keine Verschlüsselung verwendet, bei “https” schon. Das “S” am Ende von “https” steht für “secure” ‒ auf Deutsch “sicher”. 💡


Wenn du also deine Augen offenhältst und unsere Tipps beachtest, kann beim Shoppen für den Schulanfang gar nichts mehr schiefgehen! 👀 👍

 

gs_tutor_wheel04

Lerntipps

Langfristiges Lernen, statt nur bessere Noten!

Gratis Motivationsguide für Lernerfolg.

Jetzt downloaden