Verbessere dein Englisch und hol dir ein gratis E-Book von Penguin Readers!

Außerschulisches Lernen, DIY

Stressball selber machen: Bastle mit uns einen Anti-Stress-Ball (DIY)

Kapitel:


  1. Wie funktioniert ein Anti-Stress-Ball?
  2. So bastelst du deinen eigenen Anti-Stress-Ball
  3. Wie kann ich meinem Kind in der Prüfungszeit noch helfen?

Brauchst du etwas Lustiges 😜, Einfaches und Günstiges, das du mit deinem Kind basteln kannst? Wie wäre es, wenn dieses Etwas auch gegen Stress hilft? Lies weiter, um herauszufinden, wie einige Haushaltsgegenstände genau das erreichen können. 🙌🏻

Ist dein Kind in letzter Zeit etwas aufgeregt oder gereizt? 🥵 Wenn ja, liegt das vielleicht daran, dass die Prüfungsphase näher rückt und es sich ängstlich fühlt. 

Schüler werden im Moment auch durch Covid-19 🦠 beim Lernen gestört. Es überrascht nicht, dass sie unsicher sind. Glücklicherweise haben wir etwas, das ihnen helfen könnte, den Stress abzubauen.

Ein Anti-Stress-Ball 🎾kann helfen, den Körper zu entspannen, wenn man sich unwohl fühlt. Aber wie funktioniert das, fragst du dich? Dann lass uns mal loslegen…

 

 

Wie funktioniert ein Anti-Stress-Ball?

 

Wenn du einen Anti-Stress-Ball zusammengedrückt hältst, werden deine Nerven 💪und Muskeln stimuliert und ziehen sich zusammen. Sie werden dadurch stärker, was die Funktion des Nervensystems verbessert und wichtige Stresshormone 🧠 abbaut.

Weitere Vorteile sind eine erhöhte emotionale Stabilität, verbesserte Konzentration und Kreativität 😇. Außerdem steigert es die positive Energie und verbessert den Schlaf. 😴 Gar nicht so schlecht für einen kleinen, knautschigen Ball, oder?

Ein lustiger Fakt gefällig? Der Erfinder des ersten kommerziellen Anti-Stress-Balls war der kalifornische Fernsehautor Alex Carswell. Aus Frust 😡 warf er einen Filzstift quer durch den Raum und zerbrach dabei ein Bild seiner Mutter und seines Hundes 🐶 - ups!

Er patentierte daraufhin den ersten Anti-Stress-Ball aus Polyurethan. Schon 1988 waren sie im Handel erhältlich und wurden bei Börsenmaklern beliebt. Sie halfen ihnen, mit dem täglichen Druck 😤, so viel Geld zu verwalten, fertig zu werden. 💰

 

So bastelst du deinen eigenen Anti-Stress-Ball

 

Jetzt kommt der lustige Teil! 🤠

Finde einen Zeitpunkt, an dem du und dein Kind frei habt, damit ihr beide Spaß daran habt, eure eigenen Anti-Stress-Bälle zu basteln - ja, warum nicht auch einen für dich 🤗? Außerdem kann es die Stimmung heben, wenn du mit deinem Kind allein etwas anderes machst, das Spaß macht. 👩‍👦

Das brauchst du für deinen Anti-Stress-Ball:

  • Mehl
  • Trichter
  • Eine leere Flasche (es muss nicht unbedingt Glas sein, Plastik reicht auch)
  • Einen Luftballon 🎈 (wähle die Farbe gut aus, denn das wird die Farbe deines

Anti-Stress-Balls sein!)

  • Kulleraugen 👀
  • Starke Schnur
  • Kleber
  • Schere ✂️
  • Löffel 🥄

Bevor wir loslegen, noch ein paar Hinweise:

  • Wir empfehlen dir, etwas Papier bereitzulegen - “für den Fall” dass Mehl verschüttet wird. 😉
  • Wenn du keinen Trichter in der Küche hast, nimm einfach eine leere Plastikflasche und schneide sie vorsichtig in zwei Hälften. Sie kann dir als Trichter dienen.

Stressball selber machen: Los geht's! 

  1. Stecke die Trichterspitze in die leere Flasche und löffle das Mehl in die Flasche.
  2. Blase den Luftballon 🎈 teilweise auf, aber binde ihn nicht zu - halte ihn mit einer Wäscheklammer geschlossen - eine Haarspange ist auch gut geeignet!
  3. Ziehe die Luftballon-Öffnung über die Flaschenöffnung und löse die Wäscheklammer.
  4. Drehe nun die Flasche auf den Kopf 🔄 und das Mehl sollte in den Ballon fallen. 🎈
  5. ❗ Achtung ❗ Wenn du eine halb leere Flasche verwendest, ziehe die Luftballon-Öffnung um die Flaschenöffnung. 
  6. Löse dann die Wäscheklammer und löffle das Mehl vom aufgeschnittenen Ende der Flasche in den Ballon.
  7. Nimm den Ballon vorsichtig ❗ von der Flasche und mach ihn mit einem Knoten fest.
  8. Nimm die Schnur, wickle sie ein paar Mal um vier deiner Finger ✋ und schneide sie dann mit einer Schere ab. 🧶
  9. Schiebe die gewickelte Schnur von deiner Hand, lege sie in die Mitte eines anderen kurzen Stücks Schnur und knüpfe dieses kurze Stück Schnur zu einem Knoten um die gewickelte Schnur.
  10. Jetzt hast du etwas, das wie eine Fliege aussieht. Schneide beide Enden der Fliege so ab, dass es keine Schlaufen gibt, sondern nur die Enden der Schnur. Das ist das Haar deines Anti-Stress-Balls. 😂
  11. Gib einen Klecks Kleber auf deinen Mehl-Ballon und platziere die Schnur-Haare wie gewünscht.
  12. Gib zwei weitere kleine Tropfen Kleber auf den Ballon und befestige deine Kulleraugen. 👀

Voila, jetzt kannst du den Stress wegdrücken! ✋

 

Wie kann ich meinem Kind in der Prüfungszeit noch helfen?

 

Anti-Stress-Bälle können kurzfristig Angstgefühle lindern. Es gibt aber auch noch andere Möglichkeiten, den Stress deines Kindes langfristig zu bekämpfen. 😎

Sprich mit deinem Kind darüber

Das Reden 🗣 mit deinem Kind hilft wirklich. Ermutige dein Kind, mit dir zu reden, anstatt seine Sorgen zu verinnerlichen. Wenn sich dein Kind nicht traut, sich zu öffnen, kannst du ihm vorschlagen, mit einem anderen vertrauten Verwandten, Nachhilfelehrer, Schulrat oder Freund zu sprechen. 🥰

Achte auf gesundes Essen

Die Versuchung ist groß, zu den leckeren, schlechten Dingen zu greifen, wenn wir uns schlecht fühlen: Schokolade 🍫, Kuchen, Burger 🍔, Gebäck, Limonade. Zucker- und fettreiche Lebensmittel fühlen sich im Moment gut an, aber sie können die Stimmung deines Kindes verschlechtern. 

Versuche, ihm gesündere 🍎Snacks anzubieten, die sein Energielevel hoch halten. 🍌

Achte auf ausreichend Schlaf

Ein gesunder Schlaf 😴 hilft uns zu denken, uns zu konzentrieren und unser Energieniveau zu halten. Was ist guter Schlaf? Dein Kind sollte jede Nacht 8 bis 10 Stunden ⏰ schlafen. Wenn möglich, solltest du ihm empfehlen, eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen auf Bildschirme zu verzichten. So kann es sich optimal ausruhen. 💤

Bewegung und Sport tun gut

Wenn Prüfungen anstehen, denkt dein Kind vielleicht nicht an Sport und Training 🏋️‍♀️. Aber selbst ein 30-minütiger Spaziergang 🚶‍♀️kann schon viel bewirken. Nach draußen zu gehen und an der Sonne frische Luft zu schnappen ist ein einfacher, natürlicher Stimmungsaufheller. Schlage deinem Kind vor, Musik 🎧 oder Podcasts zu hören, damit die Zeit schneller vergeht. ⌚

Helfe deinem Kind beim Lernen

Unabhängig davon, ob dein Kind Probleme 🥺 hat oder nicht - wenn du ihm hilfst, für die Prüfungen zu lernen, zeigst du ihm deine Unterstützung. Vielleicht kannst du sogar gemeinsam mit deinem Kind einen Lernplan erstellen. Darin kannst du auch Punkte einbauen, an denen ihr gemeinsam lernt. 🤓

Du brauchst Unterstützung? Wir von GoStudent sind hier, um deinem Kind in der Schule zu helfen. Egal ob bei den Hausaufgaben oder beim Lernen - unsere ausgezeichneten GoStudent Online-Nachhilfelehrer geben ihr Bestes, um dein Kind bestmöglich beim Lernen zu unterstützen. 😎 Teste GoStudent Online-Nachhilfe und buche noch heute eine kostenlose Probestunde! Worauf wartest du noch?

gs_tutor_wheel04

Buche eine gratis Nachhilfestunde @GoStudent

Jetzt buchen