Verbessere dein Englisch und hol dir ein gratis E-Book von Penguin Readers!

SPRACHENLERNEN

Sprachreise für Schüler: Alles, was du wissen musst!

Kapitel

  1. Was ist eine Sprachreise?
  2. Was macht man auf einer Sprachreise?
  3. Wie viel kostet eine Sprachreise?
  4. Sprachreise für Schüler: Darauf solltest du achten!
  5. Die 5 bekanntesten Anbieter von Sprachreisen!

Eine Sprache lernen, ohne zu lernen? Eine Sprachreise macht’s möglich – spielerisch und praxisnah. Denn nirgendwo lernt man eine Sprache schneller als in dem Land, in dem sie gesprochen wird! So nutzt du die Sommerferien sinnvoll, während gleichzeitig auch Spaß und Abenteuer nicht zu kurz kommen! 

Alles, was du über Sprachreisen wissen musst, haben wir in diesem Artikel für dich zusammengefasst. Bist du bereit für den Englisch-, Französisch- oder Spanisch-Lernspaß? 🚀 ⬇️

 

Was ist eine Sprachreise?

 

Eine Sprachreise ist ein Auslandsaufenthalt mit einem bestimmten Ziel: eine Fremdsprache zu erlernen oder Sprachkenntnisse zu verbessern. Normalerweise führt die Reise in das Land, in dem die jeweilige Sprache gesprochen wird. So kommst du täglich mit der Sprache in Berührung, benutzt sie in einem natürlichen Umfeld und tauchst gleichzeitig auch in die Kultur des Landes ein. 🗣️

Mit klassischem Fremdsprachenunterricht hat eine Sprachreise nichts am Hut. Um das Lernen von Vokabeln und Grammatikregeln kommt man zwar nicht ganz herum, aber langweiliges Pauken steht auf einer Sprachreise nicht am Programm

Wie das Lernen von Englisch, Portugiesisch, Ungarisch oder Italienisch auf einer Sprachreise funktioniert, erfährst du jetzt: ⬇️

 

Was macht man auf einer Sprachreise?

 

Auf einer Sprachreise lernst du die Sprache deiner Wahl in einer natürlichen Sprachumgebung. In der Regel reist du in das Land, in dem die Sprache gesprochen wird. Es gibt aber auch Sprachcamps in Deutschland, Österreich und der Schweiz, wo die Betreuer Muttersprachler sind und du dadurch in direkten Kontakt mit der jeweiligen Sprache trittst. 🌐

In jedem Fall setzt du dich auf einer Sprachreise den Großteil des Tages mit der Sprache auseinander und verwendest sie auf Ausflügen, bei sportlichen Freizeitaktivitäten, im Austausch mit den anderen Teilnehmern und beim gemeinsamen Essen. So verbessern sich Sprachkenntnisse viel schneller und mit geringerem Lernaufwand als im traditionellen Fremdsprachenunterricht. 👍

Auf einer Sprachreise wohnt man entweder bei einer Gastfamilie oder zusammen mit anderen Kindern und Jugendlichen, die alle dasselbe Ziel haben: Spaß haben und die Sprachkenntnisse erlernen oder verbessern. Bei manchen Sprachcamps kommen viele verschiedene Nationalitäten zusammen. In einem internationalen Umfeld gewinnst du zusätzlich Einblick in andere Kulturen und entwickelst kulturelle Kompetenzen. 💯

Gewöhnlich findet auf einer Sprachreise einmal am Tag ein Sprachkurs statt, während man den restlichen Tag mit Exkursionen, sportlichen Freizeitaktivitäten, Sightseeing, Spielen und Naturerlebnissen verbringt. Lebendiges Lernen und das Anwenden der Sprache in der Alltagskommunikation stehen bei Sprachreisen im Mittelpunkt! 🗣️

 

Wie viel kostet eine Sprachreise?

 

Der Preis einer Sprachreise ist davon abhängig, wo sie stattfindet und wie lang sie dauert. Eine zweiwöchige Sprachreise nach Großbritannien kostet als Komplettpaket inklusive Flug, Verpflegung und Unterkunft ungefähr 2.000 bis 3.000 Euro ‒ abhängig von der Kursart, dem genauen Reiseziel und der Art der Unterkunft. Informiere dich bei dem Anbieter deiner Wahl über die anfallenden Kosten! 💰

Schauen wir uns jetzt an, was es bei der Wahl der Sprachreise zu beachten gibt: ⬇️

 

Sprachreise für Schüler: Darauf solltest du achten!

 

Kläre deine Beweggründe!

Das Angebot an Sprachreisen ist riesig. Kläre deshalb zuallererst, was mit der Reise bezweckt werden soll. Willst du die Sprache von Grund auf lernen, möchtest du nur deine Kommunikationsfähigkeiten verbessern, ein fremdes Land kennenlernen oder willst du in erster Linie einen aufregenden Sommer mit Gleichaltrigen verbringen? 🤔

 

Entscheide dich für die richtige Kursart!

Wähle eine Kursart, die dem Zweck deiner Reise entgegenkommt und altersgerecht ist. Wenn Bewegung für dich im Mittelpunkt steht, solltest du eine Sprachreise mit einem umfangreichen Angebot an Sportarten auswählen. Für kleinere Kinder bieten sich Sprachreisen im Heimatland an, wo die Schüler von Muttersprachlern betreut werden. Ältere Schüler und Jugendliche, die sich eine Reise ins Ausland schon zutrauen, können an einem Sprachcamp in England, Frankreich oder Italien teilnehmen. Besonders wichtig ist eine kompetente, altersgemäße Betreuung: Jüngeren Schülern sollte während der Sprachreise immer ein Ansprechpartner zur Verfügung stehen. ❤️

 

Finde einen seriösen Anbieter!

Sobald du weißt, was du willst, kannst du dich auf die Suche nach dem passenden Veranstalter machen! Achte besonders darauf, einen seriösen und vertrauensvollen Anbieter von Sprachreisen zu finden. Auf der Homepage der Reiseveranstalter kannst du dir meistens schon einen ersten Eindruck verschaffen. Es lohnt sich außerdem, zu recherchieren, welche Erfahrungen andere mit dem Anbieter bereits gemacht haben! 🔎

Um dir die Wahl des passenden Reiseveranstalters zu erleichtern, stellen wir dir jetzt die bekanntesten Anbieter von Sprachreisen vor: ⬇️

 

Die 5 bekanntesten Anbieter von Sprachreisen!

 

ESL Sprachreisen

ESL ist ein weltweit führender Anbieter von Sprachreisen ins Ausland, der 1996 in der Schweiz gegründet wurde. Bei ESL stehen über 15 Sprachen und mehr als 200 Reiseziele zur Auswahl. Englisch kannst du zum Beispiel in England, den USA, in Kanada, Irland, Malta, Australien, Neuseeland … lernen. Neben Sprachreisen bietet ESL auch Work & Study, Sprachkurse für Familien und Weiterbildungen für Sprachlehrer an. Die Sprachreisen für Schüler ab einem Alter von 7 Jahren dauern mindestens eine Woche lang und kombinieren Sprachunterricht mit einem abwechslungsreichen Freizeitprogramm. 👍

 

DIALOG Sprachreisen

Mit DIALOG Sprachreisen können Schüler, Erwachsene und Berufstätige im Ausland ihre Sprachkenntnisse erweitern. Für Kinder ab 12 Jahren bietet DIALOG Sprachreisen zum Beispiel nach Brighton oder in die weltberühmte Universitätsstadt Cambridge an. Wer lieber ans Meer will, sollte eine Sprachreise nach Nizza, Valencia oder Bournemouth in Südengland machen. Geschulte Betreuer kümmern sich um die Schüler und du hast rund um die Uhr einen Ansprechpartner an deiner Seite! 🤝

 

TravelWorks

TravelWorks überzeugt mit einer riesigen Auswahl an Auslandsaufenthalten: Sprachreisen, Work & Travel, Freiwilligenarbeit, Schüleraustausch, Praktikum, Erlebnisreisen, Adventure Camps … Die Schülersprachreisen sind für Kinder und Jugendliche von 7 bis 19 Jahren und dauern mindestens eine Woche. Du musst nicht einmal unbedingt ins Ausland reisen: TravelWorks bietet auch Sprachferien in Berlin-Werbellinsee an. Schüler aus der ganzen Welt nehmen an den Sprachkursen von TravelWorks teil, sodass du internationale Kontakte knüpfen und neue Freundschaften schließen kannst. 🌍

 

EF Education First

EF ist der weltweit größte private Veranstalter für Sprachreisen und internationale Bildungsprogramme und bietet Sprachreisen in 10 verschiedenen Sprachen für Schüler, Lehrlinge, Studierende, Erwachsene und Berufstätige an. Außerdem organisiert EF auch Auslandsaufenthalte als Au-pair, den Besuch einer Highschool in den USA und das Studieren im Ausland. Die Sprachreisen sind für Kinder ab 10 Jahren und dauern zwischen 2 und 24 Wochen. England, Kanada, Irland, Japan, Neuseeland ‒ du hast die Wahl! 😉

 

AIFS

Auch mit dem Reiseveranstalter AIFS können Schüler und Jugendliche die Welt erkunden: Adventure Trips, Au-pair, Surfcamps, Sommerjobs in den USA oder ein Schüleraustausch sind nur ein Bruchteil der Auslandsprogramme von AIFS. Die Sprachreisen sind für Jugendliche ab 16 Jahren, Schüler ab 10 Jahren können den Sommer in einem Feriencamp in England, Kanada, Deutschland oder den USA verbringen. AIFS unterstützt dich bei jedem Schritt und kümmert sich um den reibungslosen Ablauf deines Auslandsaufenthalts! 👍

 

Falls du im Sommer keine Sprachreise machen willst oder kannst, deine Sprachkenntnisse aber trotzdem aufpolieren möchtest, haben wir einen heißen Tipp für dich: Nimm Nachhilfeunterricht bei GoStudent und werde zum Sprachenprofi! Unsere Nachhilfelehrer unterstützen dich in Englisch, Französisch, Italienisch und vielen anderen Fächern. Teste gleich eine kostenlose Probestunde und überzeuge dich selbst von unserem Angebot! 🤗

Außerdem findest du auf unserem Blog viele hilfreiche Artikel zum Auffrischen deiner Sprachkenntnisse: zum Beispiel diesen Beitrag über die unregelmäßigen Verben im Französischen, das Simple Present im Englischen oder die unregelmäßigen Verben im Spanischen. Nutze den Sommer, um dein Sprachniveau zu verbessern! Wir helfen dir dabei! 💪 🌞

 

Sprachen lernen_GoStudent Nachhilfe

 

Buche eine gratis Nachhilfestunde @GoStudent

Jetzt buchen