Verbessere dein Englisch und hol dir ein gratis E-Book von Penguin Readers!

AKTUELL

Einschulung Thüringen 2022: Datum & Tipps zum Schulbeginn

 

Bald ist es so weit ‒ der erste Schultag steht kurz bevor! In Thüringen findet die Einschulung dieses Jahr am 29. August statt. Ein großer Tag für Erstklässler und der Beginn eines neuen Lebensabschnitts. 

Aber die Einschulung wirft auch eine Menge Fragen auf: Wann und wo findet die Schulanmeldung statt? Welche Unterlagen braucht man dafür und ist auch eine vorzeitige Anmeldung möglich? Wir beantworten alle deine Fragen, informieren dich über die Fristen und verraten dir 5 Tipps, damit du auf den Schulbeginn top vorbereitet bist! 👍 ⬇️

Kapitel:

  1. Wann & wo musst du dein Kind 2022 in Thüringen zur Einschulung anmelden?
  2. Welche Unterlagen brauchst du für die Schulanmeldung deines Kindes in Thüringen?
  3. Kann ich mein Kind in Thüringen auch vorzeitig an einer Schule anmelden?
  4. Was passiert nach der Schulanmeldung deines Kindes?
  5. 5 Tipps für einen gelungenen Schulstart in Thüringen im Jahr 2022

 

Wann & wo musst du dein Kind 2022 in Thüringen zur Einschulung anmelden?

 

Wenn dein Kind im Jahr 2022 in eine Grundschule in Thüringen kommt, hast du die Anmeldung zum Schulbesuch schon voriges Jahr von 2. bis 10. Mai 2021 erledigt. Grundsätzlich findet die Anmeldung in Thüringen anderthalb Jahre vor Schuleintritt statt. Für die Einschulung im Jahr 2023 fand die Anmeldung zwischen 2. und 10. Mai 2022 statt. Anfang Mai nächsten Jahres kannst du deinen Sohn oder deine Tochter also für den Schulbesuch 2024 anmelden. 🏫

Die Anmeldung findet an der Grundschule in deiner Stadt (oder falls es mehrere Grundschulen gibt: an einer der Grundschulen in deinem Schulbezirk) statt. Der Schulbezirk wiederum ist abhängig von deinem Wohnort. 🏡

Du musst dir aber keine Sorgen machen, dass du die Schuleinschreibung deines Kindes verpasst. In der Regel erhalten Eltern, deren Kinder im nächsten Jahr schulpflichtig werden, rechtzeitig Informationen vom Schulverwaltungsamt. 💡

Neben Ort und Zeit ist es auch wichtig, dass du über die Unterlagen Bescheid weißt, die du bei der Anmeldung mithaben musst: ⬇️

 

Welche Unterlagen brauchst du für die Schulanmeldung deines Kindes in Thüringen?

 

Bei der Anmeldung zum Schulbesuch musst du die Geburtsurkunde des zukünftigen Schulkindes oder das Familienstammbuch vorlegen. Auch deine eigenen Personalpapiere solltest du dabeihaben. Außerdem kannst du schon das ausgefüllte Anmeldeformular mitbringen, das du entweder von der Schulwebsite herunterlädst oder per Post oder E-Mail zugeschickt bekommen hast. ✍️

 

Kann ich mein Kind in Thüringen auch vorzeitig an einer Schule anmelden?

 

Generell sind alle Kinder, die bis zum 1. August 6 Jahre alt sind, ab diesem Zeitpunkt schulpflichtig und müssen im selben Jahr zum ersten Mal zur Schule gehen. Dein Kind kann aber auch schon mit 5 Jahren eingeschult werden. 

Dafür musst du einen Antrag bei der Schule deiner Wahl stellen. Die Entscheidung, ob dein Kind bereits schulfähig ist, trifft der Schulleiter in Abstimmung mit dem Schularzt. Die Aufnahme ist davon abhängig, ob dein Kind über den nötigen geistigen und körperlichen Entwicklungsstand verfügt. Nur dann ist gewährleistet, dass das Kind in der Schule erfolgreich mitarbeiten kann. 👧 👦

 

Was passiert nach der Schulanmeldung deines Kindes?

 

Mit der Schulanmeldung hast du bereits das Allerwichtigste erledigt. Jetzt steht nur mehr die schulärztliche Untersuchung an. Dabei wird überprüft, ob dein Kind körperlich, geistig und sozial bereit für die Schule ist. Alle Informationen dazu erhältst du bei der Schulanmeldung. 🩺

In der Regel bekommst du nach der Einschreibung eine schriftliche Zusage über die Aufnahme deines Kindes an der Grundschule deiner Wahl. Meistens erhältst du auch noch eine Liste von Schulmaterialien, die dein Kind für den Schulbesuch benötigt. Welche Schulsachen dein Kind zum unbedingt braucht, erfährst du in unserem Artikel über die wichtigsten Schulsachen für Erstklässler. 🖋️ 📓

Damit der erste Schultag ein voller Erfolg wird, verraten wir dir jetzt noch 5 gute Tipps für die Einschulung am 29. August: ⬇️

 

5 Tipps für einen gelungenen Schulstart in Thüringen im Jahr 2022

 

1. Besucht die Grundschule eurer Wahl!


Die meisten Schulen bieten einen Tag der offenen Tür an. Wir empfehlen dir, diese Möglichkeit zu nutzen und gemeinsam die Grundschule kennenzulernen. So bekommt dein Kind schon im Voraus einen Eindruck vom Gelände und von seinen zukünftigen Lehrern und du nimmst ihm die Angst vor dem Unbekannten. Vielleicht lernt ihr bei dem Besuch auch andere Erstklässler kennen. Vor allem für schüchterne Kinder ist es ein großer Vorteil, wenn sie am ersten Schultag bereits ein paar bekannte Gesichter in der Klasse sehen und so schnell neue Freunde finden. 😍

 

2. Schüre die Vorfreude deines Kindes!


Die meisten Kinder freuen sich ohnehin riesig auf die Einschulung und können es kaum erwarten, endlich ein “erwachsenes” Schulkind zu werden. Freu dich mit deinem Kind auf die Schule und erzähle ihm von deiner eigenen Schulzeit. Um den großen Tag der Einschulung gebührend zu feiern, veranstalten manche Familien eine Feier oder schenken ihrem Erstklässler eine Schultüte. Die besten Geschenkideen zum Schulstart haben wir in unserem Artikel über Geschenke zur Einschulung für dich gesammelt. Lass dich inspirieren! 🎁

 

3. Erledigt rechtzeitig alle Besorgungen!


Der Schulbeginn ist so und so schon aufregend genug, deshalb solltest du zusätzlichen Stress vermeiden und alle Schulmaterialien rechtzeitig besorgen. Vor allem für die Wahl des richtigen Schulrucksacks solltet ihr euch genügend Zeit nehmen. Auch eine Jausenbox, eine Trinkflasche, Stifte, Malutensilien und eine Federschachtel braucht dein Kind in der Schule. Eine Checkliste aller wichtigen Schulmaterialien findest du in unserem Artikel über die Must-haves für die Schultasche. Unbedingt durchlesen! 🎒

 

4. Fördere die Selbstständigkeit deines Kindes! 


Mit der Einschulung gehört dein Kind nun endgültig zu den “Großen” und ihm ist ein höheres Maß an Selbstständigkeit und Eigeninitiative zuzutrauen. Unterstütze diese Entwicklung, indem du mit deinem Kind das selbstständige An- und Ausziehen übst oder ihm im Haushalt kleine Aufgaben zuteilst. Weitere Tipps bekommst du in unserem Artikel zur Förderung von Selbstständigkeit bei Kindern. 💪

 

5. Ziehe Nachhilfe als Vorbereitung für die Einschulung in Betracht!


Schon bevor die Schule beginnt, kannst du die Neugier deines Kindes auf das Schreiben-, Lesen- und Rechnenlernen wecken. Nachhilfe bei GoStudent ist eine tolle Möglichkeit, um dein Kind bereits in den Sommermonaten vor der Einschulung spielerisch auf die Schule vorzubereiten. Unsere engagierten Nachhilfelehrer fördern die Sprachfähigkeit der künftigen Erstklässler, beflügeln mit innovativen Lernmethoden die Kreativität und Fantasie der Kinder und trainieren ihr Konzentrationsvermögen. Die perfekte Vorbereitung auf die Einschulung! Teste gleich eine kostenlose Probestunde bei GoStudent! 👩‍🏫 👍


Zusätzlich haben wir für dich einen umfangreichen Artikel zur Einschulung verfasst, in dem wir dir noch viele weitere Tipps verraten, wie du dich und dein Kind optimal auf den Schulanfang vorbereiten kannst! Mach dich mit uns gemeinsam fit für die Einschulung! 💪 ✨

gs_tutor_wheel04

Buche eine gratis Nachhilfestunde @GoStudent

Jetzt buchen