Themen: homeschooling

Homeschooling ist schon längst keine neue Herausforderung mehr. Seit Corona unser Leben auf den Kopf gestellt hat, ist das Lernen von zuhause aus zum Bestandteil unseres Alltags geworden. 🙃

 

Wie lange das Ganze noch andauert? Das ist leider nicht so leicht abzusehen… 👀

Wir wissen, dass es für viele Eltern schwierig ist, den Unterricht zuhause mit allem anderen, was noch so ansteht, unter einen Hut zu bringen. 🤠

Ein paar Fragen, die unsere Tutoren in der Online-Nachhilfe immer wieder von den Eltern hören sind z.B.

🤔  Was brauche ich für das Homeschooling?

🤔  Wie kann ich mein Kind beim Homeschooling motivieren?

oder

🤔  Wie lange soll mein Kind pro Tag an den Aufgaben sitzen?

Wir haben die Antworten auf all eure Fragen einmal zusammengefasst und eine Homeschooling Checkliste für euch erstellt. ✔️ 

lernen-zu-hause-schueler

 

Mit diesen 5 Tipps bewältigt ihr die Homeschooling Situation garantiert stressfrei: 💪 

 

 

  • Erstellt einen Lernplan! 🗓️ 

Um Lernchaos zu vermeiden, ist Struktur das A und O! ☝️ 


Setzt euch gemeinsam mit eurem Kind hin und erstellt einen Plan mit Lerneinheiten und Lernzielen. Dafür eignet sich am besten eine Art Stundenplan mit To-Dos für jeden Tag. 🗒️ 


Bleibt dabei aber realistisch: es ist völlig normal, in Zeiten wie diesen etwas weniger zu schaffen! 


Ihr könnt gern auch gemeinsam kreativ werden und einen Plan basteln, den sich euer Kind gern anschaut. 🤩 


Und ganz wichtig: Auch Lernpausen gehören in den Plan! ☕ 


  • Nehmt euch Zeit zum Abschalten! 💆 

Und diese Lernpausen können ganz unterschiedlich aussehen:

Frische Luft und Bewegung wirken Wunder, wenn die Konzentration nachlässt. Geht dafür zum Beispiel gemeinsam eine Runde spazieren oder sucht euch online ein Tanzvideo heraus und schüttelt dazu all den Stress von euch ab. 🕺💃 

👉 Auf YouTube findet ihr zum Beispiel jede Menge solcher Videos. Kennt ihr zum Beispiel schon den Körperteil Blues? 😉 

Ihr könnt aber auch Entspannungspausen einbauen, in denen ihr zum Beispiel auf Fantasiereise geht oder meditiert. 🧘 

👉 Auch dafür gibt es online ganz viel Material - hier findet ihr zum Beispiel einige Fantasiereisen für Kinder.

Oder ihr bereitet einen gesunden Snack zu, den ihr ganz bewusst nicht mal eben so zwischendurch vor dem Computer, sondern gemeinsam in der Pause genießt - das sorgt garantiert für den nächsten Energieschub! 🚀 


  • Seid für euer Kind da! 💗 

Die Homeschooling-Situation ist für uns alle nicht einfach. Schenkt eurem Kind euer Vertrauen! Zeigt ihm, dass ihr daran glaubt, dass es die Aufgaben alleine bewältigen kann - denn nur so lernt es auch, an sich selbst zu glauben. 💪 

Wenn euer Kind bei einer Aufgabe wirklich nicht weiterkommt, versucht ihm dabei zu helfen, selbstständig auf die Lösung zu kommen und bleibt geduldig. 😌 

Fehler sind natürlich erlaubt! Zeigt Verständnis, wenn euer Kind mal einen schlechten Tag hat und es nicht so am Schnürchen läuft. Es ist völlig okay und kein Grund zur Sorge, wenn einfach mal nichts mehr geht. 🤷 

Seid für euer Kind da, muntert es auf und setzt es nicht unter Druck! 🤗 

Und wenn alles gut läuft? Dann lasst euer Kind auch wissen, dass ihr stolz seid! 🤩

Das gilt natürlich nicht nur für Spitzenleistungen, sondern auch dafür, dass euer Kind am Ball bleibt und sich Mühe gibt. Lob oder kleine Belohnungen helfen eurem Kind dabei, auf lange Sicht motiviert zu bleiben. 🚀


  • Nutzt Lernapps und digitale Tools zum Lernen! 💻  

Fürs zuhause Lernen gibt es jede Menge Lernmaterial online. Zum Beispiel kann euer Kind Lernapps wie ANTON oder Schlaukopf dazu nutzen, sich die Lerninhalte spielerisch anzueignen. 📱

Ein weiteres Plus: Dadurch könnt ihr auch gleich die digitale Kompetenz eures Kindes fördern. Und das ist nicht nur in Corona-Zeiten relevant, sondern ganz sicher auch für die berufliche Zukunft eures Kindes! 🚀 


  • Tauscht euch miteinander aus! 🗣️  

Das gilt sowohl für Eltern als auch für Schüler. Wir sitzen in dieser Situation alle im selben Boot - da macht es nur Sinn, auch gemeinsam am gleichen Strang zu ziehen. 🚣 

Helft euch gegenseitig mit Tipps aus! 💡 

Ihr könnt zum Beispiel Lehrer oder andere Eltern nach Lerntipps oder Materialien zum Lernen zuhause fragen. Und auch unsere Tutoren haben jede Menge Lerntipps für euch parat und stehen euch als Experten im digitalen Lernen jederzeit zur Seite! 🤝 

Aber auch für eure Kinder kann die Situation stressig werden, wenn sie alleine zuhause lernen müssen. Sorgt dafür, dass sie genügend Möglichkeiten bekommen, sich mit ihren Freunden auszutauschen! 👋 


Viel Erfolg mit unseren Tipps fürs Homeschooling und vergesst nicht: ihr seid nicht alleine! 🤝

Braucht ihr etwas Extra-Unterstützung in den Homeschooling-Zeiten? Unsere Tutoren sind für euch da und helfen euch dabei, den Lernalltag stressfrei zu gestalten. Bucht hier eine kostenlose Probestunde - wir stehen euch zur Seite! 🧑‍🏫 



gs_tutor_wheel04

Eure Meinung zählt!

logo