ERZIEHUNG

Die acht besten kleinen Haustiere für Kinder

 

Kapitel

1.  Haustiere für Kinder: Viele Vorteile
2. Haustiere für Kinder: Acht kleine Arten für Zuhause
3. Haustiere für Kinder: Größere Arten
4. Haustiere für Kinder: So förderst du dein Kind bei der Pflege

Ein eigenes Haustier ist nicht nur ein putziger Spielkamerad, 🧸 sondern kann deinem Kind auch wertvolle Dinge für‘s Leben beibringen. 🤓 Mit diesen Tipps freut ihr euch alle über den tierischen Familienzuwachs.small-pets-for-children-mouse

Haustiere für Kinder: Viele Vorteile

 

Haustiere für Kinder sind eine super Idee - wenn man ein wenig Zeit und den Platz dafür hat. Dein Kind findet im Haustier nicht nur jemanden zum Spielen und Liebhaben, sondern auch zum Versorgen und Pflegen. 😇 Das stärkt die Eigenständigkeit und das Selbstvertrauen deines Kindes.💪

Außerdem sind Haustiere für Kinder tolle Lehrer: Indem sie die Verhaltensweisen und Eigenheiten beobachten, erhalten sie einen spielerischen Zugang zur Natur 🌱 und interessieren sich für biologische Hintergründe. Das ist zum Beispiel auch Bestandteil der Montessori Lernmethode.🙌

Darüber hinaus lernen Kinder mit dem ersten kleinen Haustier, Verantwortung zu übernehmen und ihre Zeit zu strukturieren. 💡 Das Zusammensein mit Tieren hat nachgewiesen therapeutische Wirkung und beruhigt. 😇

 

Darauf solltet ihr achten, wenn ihr euch ein Haustier zulegt

 

Wenn die Kinder so lange gequengelt haben, dass du dich endlich hast breitschlagen lassen, ist als nächstes die Auswahl dran. 🙃

Welches Tier ist das richtige für euch und wie sollte es gehalten werden? Hier ein paar Dinge, auf die ihr bei der Auswahl achten könnt.💞

  • Lebensdauer/ Höchstalter der Tiere
  • Einzel- oder Gruppenhaltung
  • Unterbringung (Größe, Kosten, Standort, etc.)
  • Reinigungsaufwand 🧹
  • Anschaffungskosten
  • Höhe der Verantwortung für das Kind/ dich
  • Unterbringung im Urlaub
 

Haustiere für Kinder: Acht kleine Arten für Zuhause

 

Wenn dein Kind sich ein Haustier wünscht, ist das ab etwa acht Jahren eine gute Idee. Denn dann sind Kinder in der Lage zu verstehen, was das Tier braucht und wie sie am besten damit umgehen. Gleichzeitig hilft ihnen der Umgang auch, die Grob- und Feinmotorik weiterzuentwickeln.

Jüngere Kinder neigen dazu, die Tiere zu rasch anfassen zu wollen. Vor allem bei Fluchttieren, wie Kaninchen oder Meerschweinchen kann das traumatisierend wirken. Hier sind acht Arten der kleinen Haustiere für Kinder, die leicht umgänglich sind. 💗

 

Meerschweinchen

Meerschweinchen sind kuschelig, zahm und pflegeleicht. Die kleinen Nager stammen ursprünglich aus dem Hochland der Anden. Für Kinder sind sie ideale Begleiter, auch mit wenig Erfahrung. 🤗

 

Kaninchen 🐇

Kaninchen sind putzig und lebhaft. Sie lassen sich gern schmusen und sorgen mit ihrer Art für ständige Unterhaltung. 💃

Auch mit Meerschweinchen lassen sie sich gemeinsam halten. Sie brauchen etwas mehr Auslauf und sind besonders flink. 🏃

 

Hamster 🐹

Hamster sind klein, lebendig (Achtung: nachtaktiv) 🌙 und lassen sich mit einem Laufrad im Käfig auch gut in der Wohnung halten. 

Sie leben bei guter Haltung zwei bis drei Jahre, also deutlich kürzer als Meerschweinchen und Kaninchen. Da sie sich sehr schnell vermehren, ist eine Geschlechtertrennung wichtig. 🤓

 

Mäuse 🐭

Mäuse sind pfiffige und unterhaltsame Haustiere. Allerdings sind sie weniger auf Kuscheleinheiten aus als Meerschweinchen oder Kaninchen und daher eher nicht für kleine Kinder geeignet. 🙃

Sie freuen sich über Mitbewohner und einen geräumigen Käfig. (Auch ein schönes Haustier: Die Rennmaus/ Gerbil.)

 

Haustiere für Kinder: Größere Arten

 

Die folgenden vier Tierarten sind vor allem für Kinder auf der weiterführenden Schule geeignet, weil sie bei guter Pflege ein treuer Begleiter über viele Jahre sein werden. Allerdings erfordern sie auch etwas mehr Fürsorge und Zeit bei der Pflege. 💪

 

Hund 🐶

Ein Hund ist eine Bereicherung für die ganze Familie. Wenn er einmal eingezogen ist, möchte man den treuen Gesellen nie wieder missen. 

Aber aufgepasst: Ein Hund braucht viel Auslauf 🦮 und vor der Anschaffung solltet ihr die Aufgaben klar verteilen. So viel Zeit muss sein, damit es dem Tier gut geht. 🙌

 

Katze 😺

Im Vergleich zu einem Hund, ist eine Katze weniger anspruchsvoll. Sie ist sehr unabhängig und braucht im Grunde nur gute Pflege und ihre Ruhe. 😴 Katzen haben ihren eigenen Kopf und sind recht pflegeleicht. 🤗

 

Fische 🐠

Als Haustiere sind tropische Fische im Aquarium – oder auch Kaltwasserfische wie der Goldfisch im Teich – wunderschön anzusehen. Neben der Reinigung des Aquariums und dem täglichen Füttern machen sie wenig Arbeit. Auch im Urlaub wollen sie allerdings gut versorgt werden.

(Eine exotische Variation im Aquarium, anstelle von Fischen: Axolotl)

 

Schildkröte 🐢

Eine Schildkröte ist ein loyales und interessantes Haustier. Kuscheln kann man mit ihr zwar nicht, aber viel lernen. 💯

Sie verbringt zum Beispiel jeden Winter in einer Starre, aus der sie im Frühling erwacht. Da sie besondere Anforderungen haben, sind Schildkröten gute Haustiere für ältere Kinder. 🤓

 

Haustiere für Kinder: So förderst du dein Kind bei der Pflege

 

Schon vor dem Kauf ist es wichtig, deinem Kind die Aufgaben zu erklären, die ein Haustier für Kinder mit sich bringt. So kann es lernen, sich auf die Verantwortung einzulassen und rechtzeitig die eigenen Pflichten zu erfüllen. 💪

Viele Eltern fürchten, dass die Arbeit mit einem Haustier an ihnen hängenbleibt. 

Damit das nicht passiert, haben wir dir hier einige Tipps zusammengestellt. 🙌

  • 📅 Legt einen wöchentlichen Pflege-Arbeitsplan an. Verteilt Aufgaben an die zuständigen Familienmitglieder, wie zum Beispiel Füttern (täglich), Ausmisten (z.B. einmal pro Woche), Spielen, Fellpflege, Auslauf, etc.
  • ☝️ Führt Konsequenzen ein, falls jemand seine Aufgabe nicht rechtzeitig erfüllt oder keinen Ersatz gefunden hat. Das könnte zum Beispiel Hausarbeit wie Abspülen, Staubsaugen oder Rasenmähen sein. 

Ihr habt alles geklärt und der Pflegeplan steht? Dann nichts wie los ins Zoogeschäft! Ein Haustier für Kinder ist eine echte Bereicherung. 💗

Falls es euch an der Zeit für ein Haustier mangelt, weil ihr jeden Tag qualvolle Stunden bei den Hausaufgaben verbringt, ist Nachhilfe oder individuelle Förderung genau das Richtige. 💡

Vereinbart jetzt eine kostenlose Probestunde mit einem unserer Nachhilfelehrer, damit ihr die gewonnene Zeit gemeinsam mit eurem liebgewonnenen Haustier verbringen könnt. 😍gs_tutor_wheel04

Lerntipps

Langfristiges Lernen, statt nur bessere Noten!

Gratis Motivationsguide für Lernerfolg.

Jetzt downloaden