Verbessere dein Englisch und hol dir ein gratis E-Book von Penguin Readers!

AUSSERSCHULISCHES LERNEN

5 Vorteile von Lego für Schüler

 

Kapitel:

  1. Lego: Das müsst ihr wissen

  2. Die Vorteile von Lego für Kinder

  3. Wie lässt sich die erneute Beliebtheit von Lego Erwachsenen erklären?

In der heutigen Zeit beanspruchen Videospiele und Fernseher einen Großteil der Aufmerksamkeit unserer Kinder. Nichtsdestotrotz erfreut sich das gute, alte Lego weiterer Beliebtheit und gehört nach wie vor zu den meistverkauften Spielzeugen der Welt.💪

Aber wusstet ihr, dass Lego auch die kognitive und kreative Entwicklung fördern kann? Lest mehr dazu, in dem Artikel! 👇

lego-1

Lego: Das müsst ihr wissen

 

Heutzutage ist es überall zu finden: in Filmen, Videospielen und Büchern. Wir haben allerdings fast vergessen, woher diese bunte Bausteine überhaupt kommen! 

Wer hat Lego erfunden? 

Das Lego-Unternehmen (Lego bedeutet “Spiel gut!” auf Dänisch) wurde 1932 von dem dänischen Zimmermann Ole Krinstensen gegründet. Ursprünglich war die Firma auf die Herstellung von Holzspielzeugen spezialisiert; sie wurde aber 1952 mit der Herstellung der weltberühmten bunten Bausteine bekannt. 🧱

Nach einem schwankenden Wachstum im 20. Jahrhundert wurde das dänische Unternehmen zum Marktführer in der Spielzeugindustrie.🚀

Ab welchem Alter dürfen Kinder mit Lego spielen? 

Nach europäischen Normen und wie auf der Packung angegeben, sind Legosteine für Kinder ab 4 Jahren geeignet. 👦

Wenn Kinder jedoch bereits aufgehört haben, Spielsachen in den Mund zu nehmen, spricht nichts dagegen, es vor dem Alter von 4 Jahren mit Lego spielen zu lassen! Allerdings wird empfohlen, Kleinkindern und Babies kein Lego zu geben. Insbesondere modernes Lego, welches oft kleine, einfach zu verschluckende Teile enthält, sollte vermieden werden! 👶

Daher hat hat der dänische Hersteller für Kleinkinder eine neue Art von Lego entwickelt: Duplo. Die Duplosteine sind viel größer und einfacher zu handhaben für Kinder im Alter von 1 bis 4 Jahren! 👶

 

Die Vorteile von Lego für Kinder

 

1 - Lego fördert den Teamgeist

Ob in der Schule oder im Jugendhaus, Betätigungen mit Lego gehören immer noch zu den beliebtesten. Gemeinsam in der Gruppe irgendetwas mit Lego zu basteln fördert den Teamgeist. Für einen erfolgreichen Bau müssen Kinder kooperieren, Aufgaben zuteilen und effektiv kommunizieren.📣

Dadurch können sie auch ihre sprachliche und soziale Fähigkeiten entwickeln.🤗

2 - Legos verbessert das logische Denken

Um richtig zu bauen, muss man Probleme lösen können. Wie muss ich die Teile zusammensetzen, um mein Projekt zu verwirklichen? Das Kind wird dann, ohne es zu merken, mit einer ganzen Reihe von mathematischen Konzepten konfrontiert: Formen und Größen, Schemen, Mengen, Symmetrie, Problemlösung... und das kann mit dem logischen Denken helfen.📐

3 - Lego verbessert die Koordination

Um mit Lego zu spielen, benötigt man viel Genauigkeit! Das Handhaben und Zusammensetzen von Blöcken dieser Größe erfordert Fingerfertigkeit und eine sehr gute Gesamtkoordination. Durch häufiges Üben wird das Kind Muskeln in den Fingern und allgemeine Geschicklichkeit entwickeln! 🖐️

4 - Lego fördert Kreativität

Spielen mit Lego erfordert seiner Fantasie freien Lauf zu lassen. Mit denselben Teilen kann sowohl ein Haus als auch ein Flugzeug gebaut werden. Kinder müssen sich überlegen, was es herzustellen gibt; und es muss eine Strategie entwickelt werden, bevor Ideen verwirklicht werden können.💡

Außerdem haben Legosteine über 180 verschiedene Farbtöne. Dies ermöglicht Kindern Farben zu lernen, mit Nuancen zu spielen und das kritische Denken zu trainieren. 🎨

5 - Lego lehrt Ausdauer, Geduld und Konzentration

Während Kinder versuchen, ein Haus aus Lego zu bauen, kann es sein, dass Kinder mit Gefühlen von Frustration konfrontiert werden. Vielleicht fehlt ein Teil, zwei Teile können nicht zusammengefügt werden oder die Konstruktion wird unbeabsichtigt umgeworfen. Kinder sollten lernen an ihrer Geduld und Ausdauer zu arbeiten und weitere Konzentrationsfähigkeit zu entwickeln.☯️

 

Wie lässt sich die erneute Beliebtheit von Lego bei Erwachsenen erklären?

 

Neben dem Erfolg, den Lego seit fast einem Jahrhundert bei Kindern erzielt hat, gönnen sich die bunten Klötze heute einen neuen Erfolg, indem sie eine neue Zielgruppe erobern: gestresste Erwachsene! 🤯

Das Spielen mit Lego ist mehr als nur eine spielerische Aktivität und hat sich zu einer eigenständigen Therapie entwickelt. Ähnlich wie Yoga oder Ausmalen, gibt Lego die Möglichkeit, den Kopf von den Sorgen des Alltags zu befreien und bei einer ruhigen und erholsamen Tätigkeit zu meditieren.

So berichten Experten, dass Erwachsene, die regelmäßig mit Lego spielen, viele positive Auswirkungen sehen: weniger Stress und Angst, bessere Schlafqualität, niedrigerer Blutdruck und eine allgemeine Steigerung des Wohlbefindens. 🧘

Wir finden: Lego kann sich perfekt für Erwachsene eignen! Schließlich behält das Spielen bei Erwachsenen die gleichen Vorteile wie bei Kindern, d. h. eine konstante kognitive und kreative Stimulation. Dies trägt dazu bei, die Qualität der neuronalen Netzwerke und des Gedächtnisses für das gesamte Lebens zu erhalten!

gs_tutor_wheel04

Buche eine gratis Nachhilfestunde @GoStudent

Jetzt buchen