Du denkst, deine Reifeprüfung liegt noch in ferner Zukunft?

Pass gut auf!
Die Zeit vergeht schneller, als du denkst. Die Jahre gehen vorbei und schon ist es Ende Mai und die Matura klopft an die Tür.

In Österreich sind Deutsch und Mathematik Pflichtfächer für das schriftliche Finale sowie eine Fremdsprache (in der Regel Englisch, Französisch, Spanisch oder Italienisch).

So viele verschiedene Dinge gleichzeitig zu verarbeiten, ist gar nicht so einfach.

Damit Stress nicht zu deinem alltäglichen Begleiter wird, brauchst du einen guten Plan, mit dem du deine Reifeprüfungen erfolgreich bestehen kannst.

matura2

Diese 5 Tipps werden dir definitiv helfen, dich gut vorzubereiten und hervorragende Abschlussnoten zu erhalten.

 

1. Warte nicht bis zum letzten Moment.

matura4Das Gehirn ist kein Schwamm und kann nicht in letzter Minute alle Informationen aufnehmen.

Beginn daher mit der Vorbereitung mindestens ein halbes Jahr zuvor. Mindestens!

Erstelle einen Lernplan und lege fest, an welchen Tagen du was lernen wirst. So bekommst du Routine und das Lernen verselbstständigt sich. 

Sei ehrlich zu dir selbst. Je mehr Zeit du dir für deine Vorbereitung nimmst, desto besser wirst du die Prüfungen bestehen. Es hängt ganz von dir alleine ab.

 

2. Vertiefe den Stoff.

matura1Der Schlüssel zum Erfolg ist, dass du auch verstehst, was du lernst. Formuliere die Texte wenn möglich in deinen eigenen Worten. Du sollst nicht nur Fakten aufzählen können, sondern die Themen verinnerlichen und echtes Verständnis zeigen.

Finde zusätzliche Materialien - Internetquellen, Lehrbücher und wissenschaftliche Zeitschriften, die dir helfen könnten, das Wesentliche des Faches besser zu verstehen.

 

 

3. Drücke dich bei der Prüfung kurz und deutlich aus.

matura-klarBei der Reifeprüfung wird erwartet, dass du eine formale Sprache verwendest.

Stelle sicher, dass deine Handschrift deutlich und gut lesbar ist. Wenn der Prüfer nicht lesen kann, was du geschrieben hast (egal wie gut es ist), erhältst du keine Punkte!

 

4. Suche Nachhilfe.

matura6Doch du solltest dich nicht mit allen Fächern selber beschäftigen. Heutzutage erhalten mehr als 80% der Schüler zusätzliche Nachhilfe bei der Vorbereitung auf die Abiturprüfungen.

GoStudent kennt perfekt die Rahmen der österreichischen Matura und dafür hilft es dir, dich möglichst schnell auf alle Bereiche vorzubereiten.

Die Mehrheit unserer Kunden macht ihre Prüfungen mit Leichtigkeit und setzt ihre Ausbildung an der Universität fort.

 

5. Iss gesund und betreibe Sport.

matura5

Studiere bis spätestens 22.00 Uhr! 

Mach alle zwei Stunden kurze Pausen und wenn du Kraft hast, gehe raus um zu laufen. Es setzt Endorphine in deinem Gehirn frei, die dich dazu bringen, dich wohl zu fühlen und deinen Kopf nach stundenlangem Lernen zu lösen.

Erdnussbutter und Proteinriegel mit Trockenfrüchten und Nüssen sind deine beste Freunde während des Lernens, weil sie sich um dein Gehirnpotential kümmern werden.

 

Falls du weitere Informationen wünschst, wirst du im YouTube-Kanal von GoStudent auch hilfreiche Tipps zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen finden.

Viel Glück allen!

Blog abonnieren & auf dem Laufenden bleiben

GoStudent: Nachhilfe neu erfunden

Jetzt kostenlos testen!

MEHR INFOS ZUM ONLINE EINZELUNTERRICHT

Bleib auf dem Laufenden und erhalte wertvolle Tipps!

BUY On HUBSPOT