Verbessere dein Englisch und hol dir ein gratis E-Book von Penguin Readers!

DEUTSCH

Alle Personalpronomen: Beispiele, Deklination & Übungen (+PDF)

👉 Personalpronomen gehören zu den wichtigsten Grundlagen der deutschen Grammatik. Du möchtest wissen, was Pronomen sind und wie man sie richtig verwendet? Du brauchst eine Übersicht für Singular und Plural und zu den 4 Fällen?

Dann bist du hier richtig: Wir erklären dir alles über dieses wichtige Thema und haben auch noch Übungsaufgaben vorbereitet - auch als PDF Download. Los geht’s! 👍

 

Kapitel:


  1. Was sind Personalpronomen im Deutschen?
  2. Personalpronomen: Verwendung & Beispiele
  3. Personalpronomen im Deutschen und ihre Deklination
  4. Alle Personalpronomen in einer Tabelle
  5. Personalpronomen Übungen
  6. Bonus: Personalpronomen Übungen als PDF Download

Was sind Personalpronomen im Deutschen?

 

Personalpronomen nennen wir auch persönliche Fürwörter. Sie stehen für Personen, Dinge und Sachverhalte, ohne, dass wir diese selbst nennen müssen. 🧍🪑🌦️ Wir nutzen sie als Stellvertreter, die auf andere Information hinweisen.

Ganz einfach: Anstatt mehrmals das Wort “Personalpronomen” zu benutzen, stand in den vorigen Sätzen das Wort “sie”. Schau noch einmal hin!

➡️ Personalpronomen stehen entweder in der 1., 2. oder 3. Person im Singular oder Plural:

  1. Person Singular: ich (der Sprecher)
  2. Person Singular: du (die angesprochene Person)
  3. Person Singular: er, sie, es (Besprochenes - Gegenstand oder Person)

 

  1. Person Plural: wir (die Sprecher)
  2. Person Plural: ihr  (die angesprochenen Personen)
  3. Person Plural: sie (Besprochenes - Gegenstände oder Personen)

Außer den Personalpronomen gibt es noch andere Pronomen im Deutschen: 

 

Personalpronomen: Verwendung & Beispiele

 

Nun folgen ein paar Beispiele für die richtige Verwendung der Personalpronomen:

 

Personalpronomen als Stellvertreter für eine Person 🧍

  • Der Schüler macht seine Hausaufgaben.
  • Er macht seine Hausaufgaben.

 

Personalpronomen als Stellvertreter für einen Gegenstand 🪑

  • Die Klassenarbeit war sehr schwierig.
  • Sie war sehr schwierig.

 

Personalpronomen als Stellvertreter für einen Sachverhalt oder Zustand 🌦️

  • Das Wasser war kalt und es störte ihn sehr.

 

Du solltest auch wissen:

  • Die Personalpronomen “du” und “ihr” benutzt man in der alltäglichen Kommunikation als Anrede für Familie, Freunde und Bekannte. 👪
  • Mit den Personalpronomen “sie” und “ihnen” spricht man Fremde höflich an - dann werden sie aber großgeschrieben. Besonders in Briefen und E-Mails sollte man darauf achten. 📝
    • “Frau Meier, ich wollte Sie fragen, ob ich morgen fehlen darf.”
    • “Darf ich Ihnen unser Produkt vorstellen?”

 

  • Das Personalpronomen “wir” kann auch als Anrede für eine einzelne Person verwendet werden. Dann drückt es die Abhängigkeit von einer Autorität aus und ist meist als Aufforderung gemeint. ☝️
    • Mutter zum Kind: “Wollen wir uns nicht bei Oma bedanken?”
    • Arzt zum Patienten: “Jetzt wollen wir einmal ganz weit den Mund aufmachen!”

 

  • Das Personalpronomen “es” kann auch nicht genauer bestimmte Zustände und Situationen bezeichnen. ☂️
    • Es regnet.”
    • “Ich glaube es nicht!”
    • “Ich kann es nicht verstehen!”

 

  • Sonderfall: In Verbindung mit dem Wort “wegen” wird bei Personalpronomen das -r mit einem -t vertauscht.
    • meinetwegen 
    • ihretwegen
    • seinetwegen
    • euretwegen

 

➡️ Bedeutung: 

  • Aus Gründen, die mich, sie oder euch betreffen.

“Meinetwegen brauchst du dir keine Sorgen zu machen.”

“Euretwegen sind wir zu spät gekommen!”

 

  • Nur “meinetwegen”: Umgangssprachlich “von mir aus”.

“Wollen wir Star Wars schauen?” “Meinetwegen!”

 

  • Nur “meinetwegen”: Anstatt von “zum Beispiel”.

“Such dir doch einen Ferienjob, meinetwegen als Putzhilfe.”

 

Personalpronomen im Deutschen und ihre Deklination

 

➡️ Sehr wichtig in der deutschen Grammatik ist die Deklination nach den vier Fällen. Gerade bei den Personalpronomen wird es deutlich:

 

Personalpronomen Nominativ

Singular:

  1. Person: ich
  2. Person: du
  3. Person: er, sie, es

 

Plural:

  1. Person: wir
  2. Person: ihr
  3. Person: sie

 

Personalpronomen Genitiv 

Singular:

  1. Person: meiner
  2. Person: deiner
  3. Person: seiner, ihrer, seiner

 

Plural:

  1. Person: unser
  2. Person: euer
  3. Person: ihrer

 

Personalpronomen Dativ

Singular:

  1. Person: mir
  2. Person: dir
  3. Person: ihm, ihr, ihm

 

Plural:

  1. Person: uns
  2. Person: euch
  3. Person: ihnen

 

Personalpronomen Akkusativ

Singular:

  1. Person: mich
  2. Person: dich
  3. Person: ihn, sie, es

 

Plural:

  1. Person: uns
  2. Person: euch

Person: sie

 

Alle Personalpronomen in einer Tabelle

 

Personalpronomen_Tabelle_GoStudent

Tabelle herunterladen

 

Personalpronomen Übungen

 

Wir hoffen, dass du nun beim Thema Personalpronomen gut dabei bist! 😊

Damit das Wissen auch sitzt, kannst du die Deklination mit unseren Übungen trainieren. Die Lösungen findest du ganz am Ende des Artikels.

  1. Wenn er sich versteckt, kannst du _______ nicht sehen.
  2. Meine Mutter ist toll! Ich habe _______ sehr lieb.
  3. Ich sagte doch, es ist meins! Dieses Buch gehört _______. 
  4. Obwohl Peter extra früh ankam, verpasste _______ den Flug.
  5. Ihr seid meine besten Freunde! Natürlich lade ich _______ zur Party ein.
  6. Daniel war der Schnellste, daher gebe ich _______ den 1. Preis.
  7. Unsere Nachbarn sind sehr nett, darum bringe ich _______ einen Kuchen.
  8. Stefanie und Daniel, ich bitte _______, dass _______ mitmacht!
  9. Die Beiden haben ihr geholfen, dafür ist sie _______ sehr dankbar.
  10. Peter und ich hatten schlechte Noten, daher üben _______ jetzt mehr.

 

Bonus: Personalpronomen Übungen als PDF Download

 

Personalpronomen Übungen und Lösungen_GoStudent

PDF downloaden

Noch mehr Übungen: Möchtest du dir lieber ein Arbeitsblatt ausdrucken oder als PDF speichern? 👉 Auch das haben wir vorbereitet, klick einfach auf den Button um dein kostenloses PDF zu erhalten! Keine Wiederholung: Wir haben ganz neue Aufgaben für dich.

➡️ Wie du siehst, bilden Personalpronomen einen wichtigen Teil der deutschen Grammatik. Im Nominativ benutzen wir sie meist ohne Probleme richtig, etwas komplizierter wird es allerdings bei der Deklination. Mit unseren Übungen wirst du aber schnell zum Experten!

Brauchst du noch mehr Unterstützung in Deutsch oder anderen Fächern? Dann können dir unsere Nachhilfelehrer von GoStudent helfen - buche gleich eine kostenlose Probestunde! 🚀

Lösungen:

  1. ihn
  2. sie
  3. mir
  4. er
  5. euch
  6. ihm
  7. ihnen
  8. euch, ihr
  9. ihnen
  10. wir

 

gs_tutor_wheel04

Buche eine gratis Nachhilfestunde @GoStudent

Jetzt buchen