Tags: Legasthenie

 

 

 

 

 👉 Legasthenie in den Griff bekommen!

       Mit unserer Tutorin Angelika! 

 

 

Mein Schüler Max hatte schon immer große Probleme dem Unterricht zu folgen: ,,zu faul" und ,,nicht motiviert" hieß es. Allerdings war Max alles Andere als faul oder demotiviert, er konnte auch mit größter Mühe dem Unterricht nicht folgen. Als diplomierte Legasthenietrainerin konnte ich sofort erkennen, dass Max typische Anzeichen einer Lese-Rechtschreib-Störung aufweist.

Mit gekonnten Übungen, viel Geduld und einer großen Portion Motivation von Schüler und Tutor konnten wir Strategien entwickeln, die es Max erleichtern den Schulstoff mit Erfolg zu verarbeiten! Dieses  Jahr kann Max den Sommer genießen, ganz ohne Nachprüfungen!  - Angelika

 

Max zeigte klare Anzeichen. So lässt sich Legasthenie bei Kindern erkennen.

Bereits in den ersten Nachhilfe Einheiten mit Max erkannte Angelika, dass er große
Schwierigkeiten beim lauten Vorlesen hatte. Er konnte Buchstaben, Silben und
Wörter schwer erkennen, übersprang immer wieder Stellen und war generell sehr
langsam beim Lesen. Des Weiteren verwechselte er ähnlich aussehende
Buchstaben und Zahlen.

Bei Eltern stellt sich oft zu Beginn die Frage: Was ist der Unterschied zwischen LRS und Legasthenie? Legasthenie zeichnet sich als Teilleistungsstörung des Gehirns aus, während LRS heißt, dass die Fähigkeiten eines Kindes im Lesen und Schreiben nicht dem altersgemäßen Stand der Entwicklung entsprechen. 

So konnte Angelika erkennen, dass die Lernschwäche Legasthenie vorlag, um Max bestmöglich zu unterstützen:

☑️ Rechtschreibfähigkeit

☑️ Lesefähigkeit

☑️ psychische Befindlichkeit

☑️ Aufmerksamkeit und Konzentration

Als Expertin in Lernschwächen, konnte Angelika früh erkennen, dass Max mit dem Schreiben und Lesen große Probleme aufwies und ihn dies frustrierte am Schulunterricht teilzunehmen.

 

Wie erkennt man Legasthenie bei Kindern?

So machte sich Legasthenie bei Max bemerkbar.

☑️ Es passierten Fehler beim lauten Vorlesen.

☑️ Das Lesen von Buchstaben, Silben und Wörtern fiel schwer.

☑️ Max korrigierte sich sehr oft beim Lesen.

☑️ Max las generell sehr oft ab.

☑️ Er ließ oft Buchstaben, Wortteile und Satzteile aus.

☑️ Er hatte eine verkrampfte Schreibhaltung.

 

Damit hatte Nina, die Mutter von Max, zu kämpfen.

Die Mutter von Max, Nina sprach auch davon, dass sie nicht mehr wusste wie sie die Lernmotivation herstellen konnte. 

Hierbei ging es vor allem darum, dass Max den Glauben an sich selbst verlor, Hausaufgaben verweigerte und eine starke Abneigung zu Büchern zeigte. Seine Lehrer meinten, dass er versuchte in der Schule die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, um von seinen Lernproblemen abzulenken.

 

Die Gesprächsbereitschaft bei Lehrern muss gegeben sein.”  💬

Nina klagte vor allem darüber, dass die Gesprächsbereitschaft bei Lehrern in der Schule oft nicht gegeben sei. Bei Legasthenie sollte die Lernschwäche so früh wie möglich diagnostiziert werden um Schulangst und erhöhten Stress zu vermeiden. 

Über einen Legasthenie Test können Lernschwächen diagnostiziert werden und der Lernstand des Kindes festgelegt werden. Daher wird empfohlen bei der Behandlung von Legasthenie, auf das Selbstwertgefühl des Schülers oder der Schülerin besonders zu achten und dem Kind Motivation zu geben, den gewünschten Lernerfolg zu erzielen.

Über einen Lese-Rechtschreibtest wird das Lesetempo, Leseverständnis, die Lesegenauigkeit und die Rechtschreibentwicklung geprüft. So kann Ihr Kind  ein exaktes Bild und Strategien zur Förderung formulieren. 

 

Die Anstrengungen bei Kindern sollten gelobt werden.”  🤗

Oft hörte Angelika von Nina: 

Ich stoße mit dem Lernen mit Max an meine Grenzen. Er ist nur mehr demotiviert und die Noten werden auch nicht besser. Wenn ich ihn versuche zu pushen, stoße ich auf Abneigung.”

Angelika empfiehlt Eltern immer jeden kleinen Lernschritt zu loben. So fühlt sich der Schüler bestätigt, dass ihn schrittweises Lernen weiterbringt.

Lernanstrengungen bei Kindern sollten vor allem gelobt werden, um ihr Lernen zu fördern und sie an ihren Lernerfolg zu bringen. Auch kleine Schritte der Besserung sollten anerkannt und gelobt werden. Schüler fühlen sich ermutigt und bestätigt, dass sie im Lernen weiterkommen und sich stetig verbessern.

 

Von Lernfrustration zum Lernerfolg. 🙌

Ich bin so froh über die Nachhilfe mit Angelika! Sie ist eine Top-Tutorin, die Max enorm bei seiner Lernschwäche geholfen hat und auf Legasthenie spezialisiert ist. Max hat ein komplett neues Selbstbewusstsein entwickelt, das ich vorher noch nie gesehen hab!” - Nina

Das Schönste an Angelika's Job ist es, nicht nur Schülern zum Lernerfolg und Meistern von Lernschwächen zu helfen, aber auch ihr Selbstbewusstsein im Alltag und im sozialen Umfeld zu fördern. Legastheniker erhalten über Einzelunterricht die nötige Hilfe um gut in der Schule mitlernen zu können.

Ihr Kind benötigt einen Boost an Selbstbewusstsein von unseren Tutoren, um Lernschwächen zu bewältigen? 💪

Buchen Sie hier eine Probestunde bei unseren Tutoren, um die Lernschwäche Legasthenie in den Griff zu  bekommen.

 

Up Next: Spielerisches Lernen bei Legasthenie!

 

Blog abonnieren & auf dem Laufenden bleiben

GoStudent: Lernschwächen bewältigen!

 

Sprechen Sie mit unseren Tutoren

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie wertvolle Tipps!

BUY On HUBSPOT